01/14/19

Fritz!Box einstellen: Fritz!box Fernzugang download

Einrichten einer VPN-Verbindung zu FRITZ!Box unter Windows (FRITZ!VPN). Mit der FRITZ!VPN-Software können Sie eine sichere VPN-Verbindung (Virtual Private Network) über das Internet von einem Windows-Computer zu Ihrer FRITZ!Box herstellen und dann auf alle Geräte und Dienste im Heimnetzwerk Ihrer FRITZ!Box zugreifen. Ein Fernzugang für die Fritz!box kann von Vorteil sein allerdings geht nur wie folgend fritz box fernzugang download nach dem Download können Sie dann den Fernzugang der Fritz!box starten. Anforderungen / Einschränkungen: Auf dem Computer ist Windows 8.1 / 8 / 7 (64-Bit oder 32-Bit) installiert. Die FRITZ!Box muss eine öffentliche IPv4-Adresse vom Internet Service Provider beziehen. Hinweis: Alle in diesem Handbuch enthaltenen Anweisungen zur Konfiguration und Einstellung beziehen sich auf das neueste FRITZ!OS für die FRITZ!Box. 1 Vorbereitungen! Herunterladen und Installieren der Software „FRITZ!Box VPN Connection“.

Vorgehensweise für die FritzBox:

  • Öffnen Sie unsere VPN-Service-Seite in einem Webbrowser.
  • Laden Sie die FRITZ!VPN-Software herunter.
  • Wichtig: Für die 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Windows 8.1 / 8 / 7 sind separate Versionen der FRITZ!VPN-Software verfügbar.
  • Installieren Sie FRITZ!VPN auf dem Computer, der eine VPN-Verbindung zur FRITZ!Box aufbauen soll.

Per Download die Fritzbox zum Fernzugang konfiguieren

Herunterladen und Installieren von „FRITZ!Box VPN-Verbindung konfigurieren“.

Mit der Software Configure FRITZ!Box VPN Connection ist es einfach, eine VPN-Verbindung schnell einzurichten. Es generiert automatisch alle Sicherheitseinstellungen und schreibt sie in Konfigurationsdateien, die dann einfach in die beiden VPN-Remote-Standorte importiert werden müssen.

Hinweis: Die Software FRITZ!Box VPN-Verbindung konfigurieren ist für Computer mit Windows 10 / 8 / 7 (64-Bit und 32-Bit) verfügbar.

  • Öffnen Sie unsere VPN-Service-Seite in einem Webbrowser.
  • Laden Sie die Software Configure FRITZ!Box VPN Connection herunter und installieren Sie sie.

Einrichtung eines MyFRITZ!-Kontos und Bestimmung des Domainnamens

Mit MyFRITZ! können Sie sogar jederzeit über das Internet auf die FRITZ!Box zugreifen, wenn die FRITZ!Box von Ihrem Internet Service Provider regelmäßig eine andere öffentliche IP-Adresse erhält:

Hinweis: Wenn Sie bereits einen anderen dynamischen DNS-Dienst verwenden, können Sie diesen auch anstelle von MyFRITZ!… verwenden.

  • Richten Sie ein MyFRITZ! Konto in der FRITZ!Box ein.
  • Ermitteln Sie den MyFRITZ! Domain-Namen der FRITZ!Box.

Anpassung des IP-Netzwerks der FRITZ!Box

Beide Enden einer VPN-Verbindung müssen IP-Adressen in verschiedenen IP-Netzwerken haben. Eine VPN-Kommunikation kann nicht stattfinden, wenn Ihr Computer an einen Router (z.B. eine andere FRITZ!Box) angeschlossen ist, der das gleiche IP-Netzwerk wie Ihre FRITZ!Box verwendet. Hinweis: Alle FRITZ!Boxen nutzen das IP-Netzwerk 192.168.178.178.0 in den Werkseinstellungen. Weisen Sie Ihrer FRITZ!Box eine IP-Adresse zu, die sich von den IP-Adressen der Router unterscheidet, mit denen Sie sich mit der FRITZ!Box verbinden, z.B. 192.168.10.1 (Subnetzmaske 255.255.255.255.0):

Klicken Sie auf „Heimnetzwerk“ in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche.
Klicken Sie im Menü „Heimnetzwerk“ auf „Netzwerk“.
Klicken Sie auf die Registerkarte „Netzwerkeinstellungen“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „IPv4-Adressen“. Wenn die Schaltfläche nicht angezeigt wird, aktivieren Sie zuerst die erweiterte Ansicht.
Geben Sie die gewünschte IP-Adresse und Subnetzmaske ein.
Klicken Sie auf „OK“, um die Einstellungen zu speichern und zu bestätigen, dass der Vorgang auf Wunsch auf der FRITZ!Box ausgeführt werden kann.

2 Erstellen einer Datei mit VPN-Einstellungen

    1. Starten Sie die Software Configure FRITZ!Box VPN Connection und klicken Sie auf „New“.

 

    1. Wählen Sie die Option „VPN-Verbindung für einen Benutzer konfigurieren“ und klicken Sie auf „Weiter“.

 

    1. Wählen Sie die Option „Computer mit FRITZ!VPN“ und klicken Sie auf „Weiter“.

 

    1. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Benutzers ein, der sich über VPN mit der FRITZ!Box verbinden möchte und klicken Sie auf „Weiter“.

 

    1. Geben Sie den MyFRITZ! Domainnamen der FRITZ!Box (pi80ewgfi72d2os42.myfritz.net) in das Feld „Name“ ein und klicken Sie auf „Weiter“.

 

    1. Wenn Sie die IP-Einstellungen der FRITZ!Box (IP-Adresse 192.168.178.1, Subnetzmaske 255.255.255.255.0) nicht geändert haben, aktivieren Sie die Option Werkseinstellungen der FRITZ!Box für das IP-Netzwerk übernehmen“.

 

    1. Wenn Sie die IP-Einstellungen der FRITZ!Box geändert haben, weisen Sie dem Computer eine IP-Adresse im FRITZ!Box-Netzwerk zu:
    Aktivieren Sie die Option „Anderes IP-Netzwerk verwenden“.

Wenn die FRITZ!Box die IP-Adresse 192.168.10.1 hat, geben Sie 192.168.10.0 als IP-Netzwerk ein und wählen Sie die Subnetzmaske „24 – 255.255.255.255.255.0“. Passen Sie die „IP-Adresse des Benutzers im Netzwerk der ausgewählten FRITZ!Box“ an das IP-Netzwerk der FRITZ!Box an. Wichtig: Die IP-Adresse des Benutzers darf nicht in dem vom DHCP-Server der FRITZ!Box verwendeten Bereich liegen (xxx.xxx.xxx.xxx.xxx.20 bis xxx.xxx.xxx.xxx.200 in den Werkseinstellungen). Aktivieren Sie die Option „Alle Daten über den VPN-Tunnel senden“, wenn Sie möchten, dass alle Web-Anfragen vom Computer über die Remote-FRITZ!Box weitergeleitet werden, wenn eine VPN-Verbindung aktiv ist. Hinweis: Auf diese Weise können Sie auch in verschlüsselter Form auf Ihre E-Mails zugreifen, z.B. aus öffentlichen und nicht gesicherten drahtlosen Netzwerken (Hotspots). Klicken Sie auf „Weiter“ und „Fertig stellen“. Konfigurieren Sie nun FRITZ!Box VPN Connection generiert die VPN-Einstellungen.
Ein Windows-Verzeichnis mit der Datei und einem Unterverzeichnis mit der Datei.

01/14/19

PC ABC: Wie funktioniert eine Tastatur?

Wie funktionieren Computertastaturen? Innerhalb der Tastatur. Die Mikroprozessor- und Steuerschaltung einer Tastatur. Eine Tastatur ist ähnlich wie ein Miniaturcomputer. Es hat einen eigenen Prozessor und eine eigene Schaltung, die Informationen zu und von diesem Prozessor transportiert.Die meisten PC-Anwneder fragen sich mit Sicherheit wie funktioniert eine tastatur und wir erklären es Ihnen hier völlig kostenlos. Ein großer Teil dieser Schaltung bildet die Schlüsselmatrix. Die Tastenmatrix ist ein Raster von Schaltungen unter den Tasten. In allen Tastaturen (mit Ausnahme der kapazitiven Modelle, auf die wir im nächsten Abschnitt eingehen werden) ist jeder Schaltkreis an einem Punkt unter jeder Taste unterbrochen. Wenn Sie eine Taste drücken, drückt sie einen Schalter, schließt die Schaltung und lässt eine winzige Menge Strom durchfließen. Die mechanische Wirkung des Schalters verursacht einige Vibrationen, die als Bounce bezeichnet werden und die der Prozessor herausfiltert. Wenn Sie eine Taste drücken und gedrückt halten, erkennt der Prozessor, dass sie dem wiederholten Drücken einer Taste entspricht. Wenn der Prozessor einen geschlossenen Stromkreis findet, vergleicht er die Position dieses Stromkreises auf der Schlüsselmatrix mit der Zeichenkette in seinem Nur-Lese-Speicher (ROM).

Kurz erklärt wie eine Tastatur funktioniert

Eine Charakterkarte ist im Grunde genommen ein Vergleichsdiagramm oder eine Nachschlagetabelle.

Es teilt dem Prozessor die Position jeder Taste in der Matrix mit und was jeder Tastenanschlag oder jede Kombination von Tastenanschlägen darstellt. So lässt die Zeichenkette den Prozessor beispielsweise wissen, dass das Drücken der Taste a selbst einem Kleinbuchstaben „a“ entspricht, aber die Umschaltung und die zusammengedrückten Tasten entsprechen einem großen „A“.

  • Die Schlüsselmatrix

Ein Computer kann auch separate Zeichenkarten verwenden, die die auf der Tastatur befindliche Zeichenkarte überschreiben. Dies kann nützlich sein, wenn eine Person in einer Sprache schreibt, die Buchstaben verwendet, die keine englischen Entsprechungen auf einer Tastatur mit englischen Buchstaben haben.

 

Benutzer können ihren Computer auch so einstellen, dass er ihre Tastenanschläge so interpretiert, als würden sie auf einer Dvorak-Tastatur tippen, obwohl ihre eigentlichen Tasten in einem QWERTY-Layout angeordnet sind. Darüber hinaus verfügen Betriebssysteme und Anwendungen über Tastaturzugriffseinstellungen, mit denen Menschen das Verhalten ihrer Tastatur ändern können, um sich an Behinderungen anzupassen.

  • Computertastaturen

Gewindebohrer Gewindebohrer! Gewindebohrer Gewindebohrer! Das ist der Klang von jemandem, der im 21. Jahrhundert laut denkt, was typischerweise bedeutet, Wörter in einem Blog oder einer E-Mail auszuschlagen oder einen Aufsatz oder einen Forumspost zu bearbeiten. Computertastaturen sind in der Regel schneller zu bedienen als altmodische Schreibmaschinentastaturen, obwohl sie immer noch nicht geeignet sind, Ihre Dokumente mit einer Spracherkennungssoftware zu diktieren. Sind Sie jemals angehalten, um sich zu fragen, wie Ihre Tastatur im Inneren aussieht? Sie werden überrascht sein, dass es sich nur um eine Ladung elektrischer Schalter handelt. Werfen wir einen genaueren Blick darauf!

Eine typische preiswerte Computertastatur.

Jede Taste ist nichts anderes als ein Schalter: Sie schließt einen Stromkreis, wenn man sie herunterdrückt, und öffnet den Stromkreis, wenn man sie wieder loslässt.

  • Ein Wort der Warnung!

Du hast mich das schon mal sagen hören. Dinge in Stücke zu reißen ist eine hervorragende Möglichkeit, um zu lernen, wie sie funktionieren, aber aus einer ganzen Reihe von Gründen ist es oft gefährlich, schwierig oder unvernünftig. Im Falle von Computertastaturen besteht nicht viel Gefahr, aber es gibt ein paar hundert kleine Stücke, die sehr leicht herausfallen. Wenn Sie die Tastatur fallen lassen, während Sie damit herumspielen, erwarten Sie, dass Sie mindestens ein paar Stunden brauchen, um alles wieder zusammenzusetzen. Du wurdest gewarnt!

06/11/18

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Und dann starte mit dem Schreiben!